0
0 In Beanies & Snoods

Beanie mit Strasssteinen

Ob Beanie, Mütze oder Hut: Im Winter kommt kein Outfit ohne eine coole – oder besser gesagt, wärmende – Kopfbedeckung aus!

Eine Beanie von Wollschliff muß nicht langweilig sein. Neben den vielfältigen Möglichkeiten zur Farbgestaltung (einfarbig, gestreift, bunt uvm.) kann man die Häkelmützen auch mit unterschiedlichstem Zubehör verschönern (neben Schleifen, Blumen, uvm.) kamm mir die Idee Strasssteine als einen glitzernden Eyecatcher auf dem Kopf mit einzubauen. Wer einen Eye-Catcher tragen möchte, entscheidet sich 2015/2016 einfach für Mützen mit funkelnden Strasssteinen.

Ich finde diese Methode sehr feminin und die Strasssteine geben der Mütze einen weiblichen Touch.

Hier die neue Beanie: Die Beanie Strass Style – Schleife (die Ihr auch in meinem Shop käuflich erwerben könnt) 🙂

 

Beanie_Bingo_Anthrazit Schleife_Strasse_2

 

Die Strasssteine kann man auf der ganzen Mütze befestigen, am Rand, an einer Schleife oder wo  immer man es möchte. Denkbar sind einzeln betonte Strasspartien mit filigranen Mustern oder komplette Embleme aus Strass. Es gibt Strassapplikationen die man Aufbügeln kann oder auch Strass den man aufwendig per Handarbeit auf die Mütze appliziert.

Dann aber sitzen die kleinen, wie Diamanten funkelnde Steine, fest an ihrem Platz. Die richtige Platzierung erfordert viel Geschick. Die  verdelte Mütze sollten dann aber per Hand gewaschen werden oder in der Maschine (Mütze in ein Wäschenetz geben) – das ist für die Strasssteine schonender.

 

Hier die neue Beanie: Die Beanie Strass Style (die Ihr auch in meinem Shop käuflich erwerben könnt) 🙂

Beanie_Bingo_helles Flieder_Steine

 

Mützen mit Strass sind nicht nur im Winter aktuell. Auch zu anderen Jahreszeiten sorgen die Glitzereffekte für viel Aufmerksamkeit.
Mit ihnen kann eine Beaniemütze festlich wirken oder in der angesagten Szenebar Interesse erregen. Eine Häkelmütze mit Strass erfindet sich immer wieder neu.

 

 

 

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply